Sommerseminar 2019 am Wörthersee


Sommerseminar  2019  am Wörthersee

in Maria Wörth, einem außergewöhnlichen Kraft und Energieplatz

Mi-Sa, 19.-22. Juni 2019

Thema: „Stabile Mitte: schmerzfrei und beweglich in allen Gelenken“


Bewegungsprobleme und schmerzhafte Gelenke gehören behoben!

Als Kinder wirbelten wir durch Wohnungen, Höfe oder Gärten…
Wie oft lassen wir heute unsere Wirbelsäule wirbeln? Wieviele Stunden verbringen wir sitzend?

Eine stabile Mitte braucht einen erfahrbar haltgebenden Beckenboden. Ohne Tiefenstabilität wird es unsicher im Leben. Wirbel für Wirbel organisieren sich auf diesem Fundament – einer ausgewogenen muskulären Becken- Hüftbalance- gut aufgespannt zwischen Becken und Kopf oder in verschiedenen Formen abweichend. Dann geraten alle Strukturen unter Druck….

Ein weicher und beweglicher Brustkorb ist die Voraussetzung für  die Lendenwirbelsäule und für entspannte Nacken und Halsmuskel. Die Denkzentrale im Kopf braucht es leicht und aufrecht von der Wirbelsäule getragen zu werden.

Wir brauchen Elastizität und Freiheit in allen Gelenken. Wer rastet der rostet….

Gelenke, Bänder und Muskeln ( eingeflochten in ein perfektes Fasziennetz) welche gezielt und biomechanisch richtig bewegt werden, sind voll belastbar und schmerzen nicht. Genau dieses Wissen um Zusammenhänge praktisch angewandt vermittle ich in diesem Seminar.

Als Koordinationstraining sind folgende Wanderungen mit oder ohne Nordic-Walking Stöcken geplant:

  • Waldwanderung von Albersdorf zum Trattnigteich
  • Auf den Spuren längst vergangener Zeiten: Rundwanderung auf den Magdalensberg ( bedeutende Ausgrabungsstätte) – Stadtbesichtigung: Innerhalb der Mauern von St. Veith
  •  Wald und Wiesenwanderung von Fahrendorf nach Sternberg (eventuell Schifffahrt von Maria Wörth bis Velden)

Schwimmen ermöglicht die Erfahrung von Leichtigkeit und Beweglichkeit ohne  Belastung von Gelenken. Hauseigene Seezugänge laden ein ins türkisblaue Wasser des Wörthersees.

Unterkunft: Idyllisches Pfarrhaus mit Terrasse und Wintergarten: Doppel- und Einzelzimmer teilweise mit Duschen und WC Anlagen am Gang. Eigene herrliche Seezugänge, Liegewiesen und ein wunderschöner Garten machen diesen Ort zum Landschaftsjuwel.

Kosten: €280.-  Seminar inklusive geführte Wanderungen für 4 Tage plus   €190.-/Person/DZ/erweitertes Frühstück
= € 470.-

Die Teilnehmerzahl ist auf 13 Personen begrenzt um Qualität und Individualität zu
sichern.

 

Kursplätze und Zimmervergaben erfolgen in der Reihenfolge der Anmeldungen!

Anmeldung:

Karin Stani

Physiotherapeutin und Seminarleiterin

Trainerin für Gewaltfreie Kommunikation

http://www.PTstani.wordpress.com

karin.stani@gmail.com

 

016

4 Antworten zu Sommerseminar 2019 am Wörthersee

  1. Fritz Mayer schreibt:

    Eigentlich ist es schon etwas spät für ein Kommentar. Aber jetzt im kalten Dezember denke ich gerne an den warmen Wörthersee zurück. Die paar Tage am Wörthersee waren wunderschön, lehrreich und erholsam. Der Spaß kam auch nicht zu kurz. Absolut empfehlenswert!
    Gruß an alle, die dabei waren,
    Fritz

  2. Fritz M. schreibt:

    Und diesen letzten freien Platz für das Sommerseminar schnappe nun ich mir.
    Außerdem bitte schönes Wetter reservieren!
    Liebe Grüße,
    Fritz

  3. Elisabeth schreibt:

    Liebe Karin,
    danke, dass Du für mich den heiß begehrten vorletzten Seminarplatz reserviert hast. Freu mich schon sehr darauf …
    Alles Liebe
    Elisabeth 🙂

  4. Ulrike Rülicke schreibt:

    Hallo Karin,
    bevor es zu spät ist, möchte ich mich hiermit auch für das Wirbelsäulenseminar anmelden!
    LG
    NN

    Kursplatz ist gesichert! Danke für das Interesse.
    Ihr Blog-Team

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s